Kürbis-Mac'n'Cheese
Zubereitungszeit
40 Min.
 
Autor: Jelena Maier
Zutaten
  • 100 g Cashewkerne 15 min einweichen
  • 100 g Karotten
  • 100 g Kartoffeln
  • 180 g Speisekürbis z.B. Hokkaido
  • 400 ml Wasser
  • 3-4 EL Hefeflocken
  • 3 Stk. Knoblauchzehen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer nach Belieben
  • 200 g glutenfreie Pasta
  • 2 TL Senfsamen 6 T keimen
Anleitungen
  1. Cashewkerne für 15 Minuten in Wasser einweichen.

  2. Kartoffeln und Karotten schälen, grob in Stücke schneiden und in Wasser gar kochen. Diese dauert etwa 15-20 Minuten.

  3. Kürbisstück auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und bei 200 Grad für 20 Minuten Umluft gar braten, bis er Farbe bekommt. 

  4. Cashewkerne abseihen und zusammen mit den Karotteln, Karotten, dem Kürbis und allen weiteren Zutaten in einen Hochleistungsmixer geben und fein pürieren. 

  5. Glutenfreie Pasta nach Packungsanleitung kochen, mit der Kürbis-Mac'n'Cheese vermischen und mit Senf-Mikrogreens toppen.