Was passiert im Körper nach dem Training?

Ein ausgiebiges Krafttraining oder Fitnessprogramm erfordert viel Energie und Ressourcen und kann zu Müdigkeit führen. Dabei werden neben den ATPs  (Adenosintriphosphat, direkter Energielieferant der Muskulatur) im Muskel auch Aminosäuren und für den Stoffwechsel notwendige Sekundärstoffe aufgewendet. Deshalb ist es wichtig, nach dem Training eine gezielte Regenerationsphase einzulegen.

In dieser Phase ist der Körper damit beschäftigt, durch das Training verursachte Mikroverletzungen zu heilen und daraus entstandene Entzündungen zu hemmen. Diese Heilung erfordert wiederum Energie und Nährstoffe. Aus diesem Grund solltest du dir sehr gut überlegen, welche Nahrung bzw. Nahrungsergänzungsmittel du direkt nach dem Training zu dir nimmst. Die Verstoffwechselung der künstlichen Proteinpulver und Vitaminpräparate erfordert zusätzliche Energie und Sekundärstoffe, was die Regeneration unnötig verlängert und dich müde und schlapp machen kann.

Direkt vor dem Training eingenommene Chemie wird dir eher schaden als helfen!

Viel wichtiger ist, dass all die Nährstoffe, die für die Regeneration notwendig sind, sich schon im Körper – und zwar in richtiger Form – befinden. Denn der Organismus besitzt aus Sicherheitsgründen einen Nährstoffpool, in dem sich z. B. Aminosäuren in „flüssiger“ Form befinden. So können im Falle eines Notfalls wie einer Verletzung die Nährstoffe sofort zur Verfügung gestellt werden. Dieser Nährstoffpool wird zum einen Teil durch die Umsetzung der zugeführten Nahrung und zum anderen Teil durch den Abbau des körpereigenen Gewebes permanent aufgefüllt.

Optimale Nährstoffversorgung im Spitzensport. Hole dir hier die Tipps für eine optimale Ernährung aus unserem Interview mit dem Sportwissenschaftler und ehem. Athletik-Trainer von TSG Hoffenheim Yannik Obenauer.

Aufgepasst: Fühlst du dich vor dem Training schlapp oder verspürst du Hunger, dann verlief die letzte Regenerationsphase falsch und ist noch nicht abgeschlossen. Also warte lieber noch, denn ein nicht richtig regenerierter Körper beim Training ist schlimmer als ein Rest-Day.

Du möchtest mehr über gesunde Ernährung wissen und hast ein konkretes Ziel, das du damit erreichen möchtest? Mit verschiedenen Icons sind unsere Superfood-Rezepte für den richtigen Fokus gekennzeichnet. Mit ihnen kannst du zum Beispiel abnehmen, fit und muskulös werden oder bis ins hohe Alter vital bleiben. Klicke hier und erfahre mehr über unser Superfood-Kochbuch.

cellgarden-mehrerfahren-banner-kochbuch-superfoodassistant

 

 

Verpasst keine weiteren Tipps, indem ihr euch jetzt für unseren Superfood-Newsletter anmeldet!

By | 2018-06-07T16:54:55+00:00 Mai 31st, 2017|Stark & Schnell|0 Comments

About the Author:

Joe Teips
Seit ich 16 bin ist die Langhantel mein (zweit ? ) bester Freund. Lass mich deine helfende Hand in dem Dschungel der Sporternährung sein, in dem ich selbst lange genug gefangen war. Ich bin davon überzeugt, dass der Eiweiß- und Mineralbedarf eines Kraftsportlers mit natürlicher und nachhaltiger Ernährung gedeckt werden kann.

Leave A Comment