Hafersprossen-Müsli mit Banane und Zimt

gesunder-start-in-den-tag-fruehstueck-hafersprossen-muesli-nussmilch


Gekeimte Hafersprossen haben sich für mich als die Quelle für gute Kohlenhydrate und Protein erwiesen.

4 hard facts – Warum Hafersprossen ein Gewinn für jeden Sportler sind:

  1. Eines der nährstoffreichsten Lebensmittel, in Deutschland wachsen. 
  2. Reiner Hafer mit ca.
    • 60% Kohlenhydrate,
    • 12 % Proteine
    • 7% Fett
  3. Hoher Gehalt an Vitamin B, E, K.
  4. Reich an Magnesium, Phosphor, Eisen, Zink, Kupfer und Mangan.

Dank Keimvorgang zum Hauptgewinn

  1. Einzelne Bestandteile werden beim Keimen zerlegt:
    • Kohlenhydrate in Einfach-, Zweifach- und Mehrfachzucker
    • Proteine in Aminosäuren
    • Fette in Fettsäuren
  2. Vitamine nehmen zu
  3. Mineralstoffe erst dann vollständig verwertbar
  4. Erspart Verdauungsarbeit

Wenns nach dem Training schnell, lecker und nährstoffreich sein soll, probier doch einfach mein Hafersprossen-Müsli mit Banane und Zimt.

Tipp: Die verwendete Hanfmilch bring zusätzlich wertvolle Proteine, Magnesium und Omega-3-Fette.

Der gesunde Start in den Tag mit unserem Hafersprossen-Müsli und Nussmilch

 

Die dafür benötigten Hafersprossen können momentan leider noch in keinem Lebensmittelmarkt gekauft werden. Aber keine Sorge, selbst anpacken macht sowieso viel mehr Spaß & lohnt sich! Innerhalb von zwei Tagen kannst du dir diese kleinen Nährstoffbomben ganz einfach selbst züchten. Wie das geht?

Bei deinem nächsten Einkauf im Bioladen schnappst du dir einfach Nackthafer (wenn der Nackthafer nicht keimfähig ist, dann kann man ihn einfach drei Tage einweichen. Das Wasser sollte dabei alle 12 Stunden gewechselt werden).

Hier habe ich dir eine kleine Anleitung zusammengestellt, wie du deine eigenen Sprossen schnell & günstig züchten kannst.

Hafersprossen-Müsli mit Banane und Zimt
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
2 Min.
Arbeitszeit
7 Min.
 
Portionen: 1 Person
Autor: Joe Teips
Zutaten
  • 300 g Hafersprossen
  • 2 Bananen
  • 1–2 TL Zimt
  • 200 ml Hanfmilch
Hanfmilch
  • 1/4 Tasse Hanfsamen geschält
  • 1 Tasse Wasser gefiltert
  • 1 Dattel
Anleitungen
  1. Die Hafersprossen in ein Sieb geben, gründlich mit Wasser durchspülen und abtropfen lassen. Die Bananen in Scheiben schneiden.

  2. Für die Hanfmilch Hanfsamen, Wasser und Dattel in einen Standmixer geben und auf höchster Stufe mixen, bis eine homogene Flüssigkeit entsteht. (Alternativ funktioniert es auch mit einem Stabmixer).

  3. Alle Zutaten (den Zimt nicht vergessen;)) in eine große Schüssel geben und gut vermengen.

  4. Lass es dir schmecken!

Wie hat dir unser Rezept gefallen? Und hast du schon unsere vielen anderen Sprossen-Rezepte  und unser Kochbuch Superfood Assistant entdeckt? Klicke hier und erfahre mehr!

Wir freuen uns immer über dein Feedback – Lob, Kritik, Anregung und Verbesserungsvorschläge. Und natürlich wollen wir auch gerne wissen, ob es dir geschmeckt hat. Hinterlass uns dafür doch einfach einen Kommentar. 

Das Cell Garden-Team

cellgarden-mehrerfahren-banner-kochbuch-superfoodassistant
By | 2018-07-01T17:30:54+00:00 Mai 31st, 2017|Rezepte Stark & Schnell, Stark & Schnell|2 Comments

About the Author:

Joe Teips
Seit ich 16 bin ist die Langhantel mein (zweit ? ) bester Freund. Lass mich deine helfende Hand in dem Dschungel der Sporternährung sein, in dem ich selbst lange genug gefangen war. Ich bin davon überzeugt, dass der Eiweiß- und Mineralbedarf eines Kraftsportlers mit natürlicher und nachhaltiger Ernährung gedeckt werden kann.

2 Comments

  1. Wesley Galbo 12. Oktober 2017 at 22:42 - Reply

    Wow toller Artikel, so habe ich das noch garnicht gesehen! Viele Grüße aus Berlin!

    • Joe Teips
      Joe Teips 6. Dezember 2017 at 19:30 - Reply

      Das freut uns total, wenn dir der Beitrag gefallen hat! Schönen Gruß

Leave A Comment